Unsere Trainer und Berater

Herbert Utz


Herbert Utz ist Gründer und Inhaber von max57.

Er führt seit vielen Jahren Verhandlungstrainings für mittlere und große Firmen in Asien, Nordamerika und Europa durch. Dazu gehören unter anderem General Motors, Cisco, Meritor und Acision. Daneben veranstaltet er offene Seminare für Fachkräfte, Manager und Unternehmer und ist Lehrbeauftragter für Verhandlungstechnik des Ethikzentrums der Universität Jena.

Herbert Utz ist seit über 20 Jahren Inhaber und Geschäftsführer zweier Verlage mit inzwischen mehr als 4000 veröffentlichten Titeln. Er ist Diplomingenieur (TU) für Luft- und Raumfahrt und war als Berater und wissenschaftlicher Mitarbeiter u.a. für die TU München, MAN Technologie und bei der NASA tätig. Seine Ausbildung als Verhandlungstrainer und -berater erhielt er in den USA durch frühere Dozenten der Harvard Law School und des Harvard Program on Negotiation.

Herbert Utz steht für Seminare und Beratungen weltweit in Englisch und Deutsch zur Verfügung.


Foto: Till Brönner

Prof. Dr. Bernhard von Becker 


Bernhard von Becker studierte von 1985 bis 1989 Rechtswissenschaften in Berlin und München. Während seiner Referendarzeit in Bamberg arbeitete er unter anderem in einer Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei und promovierte bei Professor Canaris. Seit 1993 Zulassung als Rechtsanwalt.

Seit 1995 beim Verlag C. H. Beck, dort seit 2000 Justiziar und seit 2002 zudem Lektoratsleiter. Die Juristische Fakultät der Technischen Universität Dresden bestellte Bernhard von Becker mit Wirkung vom 1. Juli 2014 zum Honorarprofessor für Verlags- und Urheberrecht.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, der Association litteraire et artistique international (ALAI), der Buchwissenschaftlichen Gesellschaft, des Deutschen Fachjournalistenverbandes sowie der Arbeitsgemeinschaft Verlagsjustiziare und des Arbeitskreises Verlagsjuristen.

Professor von Becker ist Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zum Urheber-, Verlags- und Presserecht.

Im Rahmen von max57 bietet Prof. Dr. Bernhard von Becker Beratung und Mediation im Medienbereich an.


Dr. Peter Eckart 


Dr. Eckart verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Fach- und Führungskraft aus zahlreichen Branchen mit einem Fokus auf High-Tech, Luft- und Raumfahrt, Clean Tech, Automotive, Beratung, Start-ups, Bildung und Verwaltung.

Zu seiner Expertise gehören die Bereiche Strategie/M&A, Geschäftsentwicklung, Produktdesign, Personalentwicklung, sowie Marketing und Vertrieb. Über beruflichen Stationen bei McKinsey, Oliver Wyman, Dubai Holding und an der Technischen Universität (TU) München, sowie anderen Firmen und Institutionen in Europa, Nordamerika und dem Mittleren Osten erwarb er sich einen reichen Erfahrungsschatz in interkultureller Kommunikation und Verhandlungstechnik und kennt die Firmenkultur bedeutender DAX 30 und Fortune 500 Unternehmen aus erster Hand.

Er studierte Luft- und Raumfahrt an der TU München und promovierte in diesem Fach bei Professor Dr. Harry O. Ruppe. Derzeit ist er als Director Business Intelligence für ZocDoc, eines der erfolgreichsten Start-ups in den USA, in New York tätig.

Dr. Peter Eckart steht für anspruchsvolle Trainings und Beratungen weltweit zur Verfügung.


Christian Hainsch


Christian Hainsch ist Experte für interkulturelles Management und interkulturelle Kommunikation. Seit 2010 ist er Managing Partner des in Jakarta ansässigen Beratungsunternehmens Indoconsult® und arbeitet in Indonesien und Deutschland. Er berät internationale Unternehmen und vornehmlich deren Führungskräfte in interkulturellen Fragestellung und in der interkulturellen Sensibilisierung und Mitarbeiterführung. Vor seiner Tätigkeit als interkultureller Berater und Trainer war Christian u.a. als Manager mehrer Jahre für einen internationalen Konzern in Indonesien tätig. Nach seinem Wechsel in die Unternehmensberatung leitet er weltweite Beratungsprojekte mit multikulturellen Teams in Asien, im mittleren Osten, Europa, USA und Südamerika für ein in München ansässiges Beratungsunternehmen.

Seine langjährige berufliche und private Auslandserfahrung und die Arbeit in multinationalen Teams ist die Grundlage, neben der interkulturellen Theorie auch viele Praxisfälle zu vermitteln. Durch seine Tätigkeit als Managing Partner in Indonesien, kennt er die Herausforderungen und Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit und Führung im internationalen Kontext aus erster Hand und lässt diese Erfahrung in seine Trainings und Workshops einfließen.

Christian ist diplomierter Betriebswirt und zertifizierter Psychologischer Berater. Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Berater unterrichtet er interkulturelles Management als Gastdozent an deutschen und indonesischen Universitäten.

Bei max57 bietet Christian Hainsch interkulturelle Trainings und Workshops als auch Einzelberatungen an.



Dr. Bernd Mayerhofer 


Bernd Mayerhofer ist unser Experte für Verhandlungsfragen im politischen und internationalen Umfeld und verfügt über langjährige Erfahrungen als Hochschuldozent und Führungskraft.

Er studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Kommunikationswissenschaft in München. Dr. Mayerhofer war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität und an der Forschungsstelle für Politische Ökologie und ist nun seit vielen Jahren Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dozent und Leiter der Bibliothek an der Hochschule für Politik in München.

Er ist Verfasser diverser Bücher und Aufsätze und Mitautor des Standardwerkes »dtv-Atlas Politik«.

Für max57 führt Dr. Bernd Mayerhofer Verhandlungstrainings durch und steht für Einzelberatungen zur Verfügung.


Foto: Punktum®

Michael Roth 


1987 bis 1991 Jura-Studium in Frankfurt am Main; langjährige wissenschaftliche Mitarbeit an den Lehrstühlen von Prof. Dr. Ilse Staff und Prof. Dr. Dr. Erhard Denninger; Studium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit Schwerpunkt im Wirtschaftsverwaltungsrecht. Referendariat u.a. in einer renommierten Wirtschaftsrechtskanzlei in Boston/USA.

Im November 1995 hat Rechtsanwalt Michael Roth das zweite juristische Staatsexamen abgelegt. 1997 gründete er zusammen mit RA Christian Roth und Prof. Dr. Roland Schimmel die Kanzlei Roth Schimmel Roth, seit 2001 firmierend unter Roth Rechtsanwälte. Rechtsanwalt Michael Roth ist Mitglied u.a. im Deutschen Anwaltsverein und der Europäischen Anwaltskooperation.

Bei max57 bietet Michael Roth Verhandlungstrainings und Einzelberatungen an.


Maxi Weiss 


Maxi Weiss verfügt über langjährige Erfahrung als Trainerin und Dozentin für Kommunikation und Konfliktklärung. Als Mediatorin und Coach ist sie spezialisiert auf Konfliktmanagement und begleitet Veränderungsprozesse in Unternehmen.

Nach ihrem Studium der Geschichtswissenschaft und Literaturwissenschaft in Berlin war Maxi Weiss in unterschiedlichen Branchen und in der Erwachsenenbildung tätig. Über ihre Berufs- und Führungserfahrung in internationalen Teams entwickelte sich ihr Schwerpunkt Kommunikation und Kooperation. Maxi Weiss ist Coach für Strategisches Coaching, Mediatorin für Wirtschaft und Arbeitswelt und Expertin für Konfliktklärungssysteme in Unternehmen.

Für max57 steht Maxi Weiss als Mediatorin und Coach zur Verfügung und bietet Trainings zur Gesprächsführung in deutscher und englischer Sprache an.