Unsere Trainer und Berater

Herbert Utz


Herbert Utz ist Gründer und Inhaber von max57.

Er führt seit vielen Jahren Verhandlungstrainings für mittlere und große Firmen in Asien, Nordamerika und Europa durch. Dazu gehören unter anderem General Motors, Cisco, Meritor und Acision. Daneben veranstaltet er offene Seminare für Fachkräfte, Manager und Unternehmer und ist Lehrbeauftragter für Verhandlungstechnik des Ethikzentrums der Universität Jena.

Herbert Utz ist seit über 20 Jahren Inhaber und Geschäftsführer zweier Verlage mit inzwischen mehr als 4000 veröffentlichten Titeln. Er ist Diplomingenieur (TU) für Luft- und Raumfahrt und war als Berater und wissenschaftlicher Mitarbeiter u.a. für die TU München, MAN Technologie und bei der NASA tätig. Seine Ausbildung als Verhandlungstrainer und -berater erhielt er in den USA durch frühere Dozenten der Harvard Law School und des Harvard Program on Negotiation.

Herbert Utz steht für Seminare und Beratungen weltweit in Englisch und Deutsch zur Verfügung.


Foto: Till Brönner

Prof. Dr. Bernhard von Becker 


Bernhard von Becker studierte von 1985 bis 1989 Rechtswissenschaften in Berlin und München. Während seiner Referendarzeit in Bamberg arbeitete er unter anderem in einer Düsseldorfer Wirtschaftskanzlei und promovierte bei Professor Canaris. Seit 1993 Zulassung als Rechtsanwalt.

Seit 1995 beim Verlag C. H. Beck, dort seit 2000 Justiziar und seit 2002 zudem Lektoratsleiter. Die Juristische Fakultät der Technischen Universität Dresden bestellte Bernhard von Becker mit Wirkung vom 1. Juli 2014 zum Honorarprofessor für Verlags- und Urheberrecht.

Er ist Mitglied der Deutschen Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht, der Association litteraire et artistique international (ALAI), der Buchwissenschaftlichen Gesellschaft, des Deutschen Fachjournalistenverbandes sowie der Arbeitsgemeinschaft Verlagsjustiziare und des Arbeitskreises Verlagsjuristen.

Professor von Becker ist Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen zum Urheber-, Verlags- und Presserecht.

Im Rahmen von max57 bietet Prof. Dr. Bernhard von Becker Beratung und Mediation im Medienbereich an.


Dr. Peter Eckart 


Dr. Eckart verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Fach- und Führungskraft aus zahlreichen Branchen mit einem Fokus auf High-Tech, Luft- und Raumfahrt, Clean Tech, Automotive, Beratung, Start-ups, Bildung und Verwaltung.

Zu seiner Expertise gehören die Bereiche Strategie/M&A, Geschäftsentwicklung, Produktdesign, Personalentwicklung, sowie Marketing und Vertrieb. Über beruflichen Stationen bei McKinsey, Oliver Wyman, Dubai Holding und an der Technischen Universität (TU) München, sowie anderen Firmen und Institutionen in Europa, Nordamerika und dem Mittleren Osten erwarb er sich einen reichen Erfahrungsschatz in interkultureller Kommunikation und Verhandlungstechnik und kennt die Firmenkultur bedeutender DAX 30 und Fortune 500 Unternehmen aus erster Hand.

Er studierte Luft- und Raumfahrt an der TU München und promovierte in diesem Fach bei Professor Dr. Harry O. Ruppe. Derzeit ist er als Director Business Intelligence für ZocDoc, eines der erfolgreichsten Start-ups in den USA, in New York tätig.

Dr. Peter Eckart steht für anspruchsvolle Trainings und Beratungen weltweit zur Verfügung.


Christian Hainsch


Christian Hainsch ist Experte für interkulturelles Management und interkulturelle Kommunikation. Seit 2010 ist er Managing Partner des in Jakarta ansässigen Beratungsunternehmens Indoconsult® und arbeitet in Indonesien und Deutschland. Er berät internationale Unternehmen und vornehmlich deren Führungskräfte in interkulturellen Fragestellung und in der interkulturellen Sensibilisierung und Mitarbeiterführung. Vor seiner Tätigkeit als interkultureller Berater und Trainer war Christian u.a. als Manager mehrer Jahre für einen internationalen Konzern in Indonesien tätig. Nach seinem Wechsel in die Unternehmensberatung leitet er weltweite Beratungsprojekte mit multikulturellen Teams in Asien, im mittleren Osten, Europa, USA und Südamerika für ein in München ansässiges Beratungsunternehmen.

Seine langjährige berufliche und private Auslandserfahrung und die Arbeit in multinationalen Teams ist die Grundlage, neben der interkulturellen Theorie auch viele Praxisfälle zu vermitteln. Durch seine Tätigkeit als Managing Partner in Indonesien, kennt er die Herausforderungen und Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit und Führung im internationalen Kontext aus erster Hand und lässt diese Erfahrung in seine Trainings und Workshops einfließen.

Christian ist diplomierter Betriebswirt und zertifizierter Psychologischer Berater. Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Berater unterrichtet er interkulturelles Management als Gastdozent an deutschen und indonesischen Universitäten.

Bei max57 bietet Christian Hainsch interkulturelle Trainings und Workshops als auch Einzelberatungen an.



Dr. Bernd Mayerhofer 


Bernd Mayerhofer ist unser Experte für Verhandlungsfragen im politischen und internationalen Umfeld und verfügt über langjährige Erfahrungen als Hochschuldozent und Führungskraft.

Er studierte Politikwissenschaft, Philosophie und Kommunikationswissenschaft in München. Dr. Mayerhofer war Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Geschwister-Scholl-Institut für Politische Wissenschaft der Ludwig-Maximilians-Universität und an der Forschungsstelle für Politische Ökologie und ist nun seit vielen Jahren Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Dozent und Leiter der Bibliothek an der Hochschule für Politik in München.

Er ist Verfasser diverser Bücher und Aufsätze und Mitautor des Standardwerkes »dtv-Atlas Politik«.

Für max57 führt Dr. Bernd Mayerhofer Verhandlungstrainings durch und steht für Einzelberatungen zur Verfügung.


Foto: Punktum®

Michael Roth 


1987 bis 1991 Jura-Studium in Frankfurt am Main; langjährige wissenschaftliche Mitarbeit an den Lehrstühlen von Prof. Dr. Ilse Staff und Prof. Dr. Dr. Erhard Denninger; Studium an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer mit Schwerpunkt im Wirtschaftsverwaltungsrecht. Referendariat u.a. in einer renommierten Wirtschaftsrechtskanzlei in Boston/USA.

Im November 1995 hat Rechtsanwalt Michael Roth das zweite juristische Staatsexamen abgelegt. 1997 gründete er zusammen mit RA Christian Roth und Prof. Dr. Roland Schimmel die Kanzlei Roth Schimmel Roth, seit 2001 firmierend unter Roth Rechtsanwälte. Rechtsanwalt Michael Roth ist Mitglied u.a. im Deutschen Anwaltsverein und der Europäischen Anwaltskooperation.

Bei max57 bietet Michael Roth Verhandlungstrainings und Einzelberatungen an.


Maxi Weiss 


Maxi Weiss verfügt über langjährige Erfahrung als Trainerin und Dozentin für Kommunikation und Konfliktklärung. Als Mediatorin und Coach ist sie spezialisiert auf Konfliktmanagement und begleitet Veränderungsprozesse in Unternehmen.

Nach ihrem Studium der Geschichtswissenschaft und Literaturwissenschaft in Berlin war Maxi Weiss in unterschiedlichen Branchen und in der Erwachsenenbildung tätig. Über ihre Berufs- und Führungserfahrung in internationalen Teams entwickelte sich ihr Schwerpunkt Kommunikation und Kooperation. Maxi Weiss ist Coach für Strategisches Coaching, Mediatorin für Wirtschaft und Arbeitswelt und Expertin für Konfliktklärungssysteme in Unternehmen.

Für max57 steht Maxi Weiss als Mediatorin und Coach zur Verfügung und bietet Trainings zur Gesprächsführung in deutscher und englischer Sprache an.

Kontakt

max 57® GmbH
Adalbertstraße 57
80799 München

Telefon +49-89-2809090
Mobil +49-159-02468287
Mail utz_at_max57_dot_de


Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht:
foxyform

Termine

Offene Seminare und Vorträge




5.4.2017. Erfolgreich verhandeln (Grundkurs 1-tägig)
Grundlagen der Verhandlungstechnik.

offenes Training
  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Verhandlungs-Vorbereitung
  • Grundlagen der Verhandlungs-Psychologie
  • inklusive 2 Rollenspielen
1-tägig: Mittwoch, 5.4.2017, 9-18 Uhr
Kursort wird noch bekannt gegeben: Tagungshotel im Einzugsgebiet von München
Dozent: Herbert Utz
Training und Unterlagen in Deutsch

580,– Euro zzgl. 19 % MwSt. (= 690,20 Euro brutto)
inklusive Mittagessen, Pausengetränke und Kursheft

Ausgebucht



6.4.2017. Erfolgreich verhandeln (Aufbaukurs 1-tägig)
Verhandeln in schwierigen Situationen.

offenes Training
  • Auffrischung Grundwissen
  • Schwierige Verhandlungspartner überzeugen
  • Harte Verhandlungen erfolgreich bestehen
  • Kommunikations- und Verhandlungsstile
  • Manipulationen erkennen und abwehren 
  • Maximal 12 Teilnehmer
1-tägig: Donnerstag, 6.4.2017, 9-18 Uhr
Kursort wird noch bekannt gegeben: Tagungshotel im Einzugsgebiet von München
Dozent: Herbert Utz
Training und Unterlagen in Deutsch

720,– Euro zzgl. 19 % MwSt. (= 856,80 Euro brutto)
inklusive Mittagessen, Pausengetränke und Kursheft

Restplätze verfügbar, hier anmelden (PDF-Formular)




6.3.2017. Weltweit erfolgreich verhandeln.
Volltreffer und Fettnäpfchen auf fünf Kontinenten.


Wie entschärft man kulturelle Minenfelder, baut Vertrauen auf, handelt bessere Abschlüsse aus und pflegt internationale Geschäftsbeziehungen. Bei diesem Vortrag lernen Sie zudem die Grundlagen der Verhandlungstechnik nach dem Harvard-Prinzip kennen.

Montag, 6.3.2017, 10.00-10.30 Uhr, Sonthofen

Vortrag im Rahmen des Dienstleister-Tags der Agentur Eselsohr, Sonthofen
Bitte hier anmelden



6.3.2017. Verhandeln Frauen anders?


Frauen in Verhandlungssituationen kämpfen heute noch mit althergebrachten Rollenbildern: Männer dürfen harte Kerle sein, von Frauen erwartet man Großherzigkeit und Wärme – nicht selten auch Nachgiebigkeit. Das bedeutet: Frauen müssen besser verhandeln, um so viel zu erreichen wie Männer!

Es gibt Auswege aus diesem Dilemma. Herbert Utz verrät anhand spannender Beispiele, wie Frauen trotz und manchmal auch mithilfe der bestehenden Rollenklischees erfolgreich verhandeln können. Er zeigt, wie man damit ganz nebenbei auch noch die eigene Position stärken und langfristige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen aufbauen und pflegen kann.

Montag, 6.3.2017, 12.30-13.30 Uhr, Sonthofen

Vortrag im Rahmen des Dienstleister-Tags der Agentur Eselsohr, Sonthofen
Bitte hier anmelden




15.3.2017. Verhandeln Sie sich nicht um Kopf und Kragen.
Verhandlungstipps für Ihren Erfolg


Verhandlungstechnik wird kaum an Schulen und Universitäten gelehrt. Das ist unglaublich, wenn man bedenkt, wie wichtig es für unser tägliches Leben und unseren geschäftlichen und beruflichen Erfolg ist.

Denn: Verhandeln ist kein Talent, Verhandeln kann man lernen!

Herbert Utz verrät anhand spannender Beispiele aus seiner langjährigen Praxis als Verhandlungstrainer und -berater und der neuesten Forschung, wie man sich vorbereiten sollte, wo die Quellen unserer Verhandlungsmacht liegen und was man tun sollte, um nicht über den Tisch gezogen zu werden.

Mittwoch, 15.3.2017, 18.30-20.30 Uhr, München

Vortrag im Rahmen des Partnertreffens des Münchner Bauforums.
Bitte hier anmelden




Weltweit erfolgreich verhandeln.
Volltreffer und Fettnäpfchen auf fünf Kontinenten.

offenes Training

Dürfen Sie die Mitarbeiterin Ihres arabischen Kunden per Handschlag begrüßen, ist es klug den jungen Kollegen die Verhandlungen mit einer japanischen Delegation anzuvertrauen, wie sollte man einen mexikanischen Einkaufsleiter empfangen, mit welchen Argumenten überzeugt man eine französische Ingenieurin und wie sollte man eine Gabel in England auf keinen Fall in die Hand nehmen? Und warum gibt es immer wieder Missverständnisse auch mit Niederbayern, Schwaben, Hanseaten, Österreichern oder Schweizern, die doch eigentlich die gleiche Sprache sprechen?

Nur wer die kulturellen Gepflogenheiten seines Gegenübers kennt, kann mit internationalen Partnern erfolgreich verhandeln. Wir zeigen Ihnen, wie man kulturelle Minenfelder entschärft, Vertrauen aufbaut, bessere Abschlüsse aushandelt und internationale Geschäftsbeziehungen pflegt.

Bei diesem Training lernen Sie zudem die Grundlagen der Verhandlungstechnik nach dem Harvard-Prinzip kennen und erfahren anhand von Rollenspielen und Fallstudien, sie im internationalen Geschäft erfolgreich einzusetzen.

1-tägig: voraussichtlich im Frühjahr 2017
Kursort: München
Dozent: Herbert Utz
Training und Unterlagen in Deutsch

580,– Euro zzgl. 19 % MwSt. (= 690,20 Euro brutto)
inklusive Mittagessen, Pausengetränke und Kursheft

Plätze verfügbar.
Vormerkungen bitte unter info@max57.de



Erfolgreich verhandeln (2-tägig)

offenes Training
  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Verhandlungspsychologie
  • Die Kunst des Überzeugens
  • Kommunikation – auch mit schwierigen Verhandlungspartnern
  • Manipulationen erkennen und abwehren 
  • inklusive 3 Rollenspielen
2-tägig: voraussichtlich im Herbst 2017
Kursort: München
Dozent: Herbert Utz
Training und Unterlagen in Deutsch

960,– Euro zzgl. 19 % MwSt. (= 1142,40 Euro brutto)
inklusive Mittagessen, Pausengetränke und Kursheft

Plätze verfügbar.
Vormerkungen bitte unter info@max57.de




Unser Angebot

Wir versetzen Sie in die Lage

  • bessere Abschlüsse und Verträge auszuhandeln
  • Verkaufsergebnisse zu steigern
  • Beschaffungskosten zu senken
  • souverän mit Gesprächspartnern umzugehen
  • Beziehungen zu verbessern
  • Ihre Verhandlungsposition zu stärken

Unsere Inhalte

  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Verhandlungspsychologie
  • Die Kunst des Überzeugens
  • Kommunikation – auch mit schwierigen Verhandlungspartnern
  • Manipulationen erkennen und abwehren
  • Verhandeln im und als Team
  • Kulturelle Aspekte, international verhandeln

Wählen Sie aus unserem Angebot:

 

Seminare

In unseren offenen und In-House-Seminaren vermitteln wir solides Verhandlungswissen und -fertigkeiten.

 

Beratung

Sie stehen vor einer entscheidenden Verhandlung? Wir bereiten Sie gezielt darauf vor.

 

Coaching

Sie sind gut, Sie möchten noch besser werden? Wir helfen Ihnen, ein Verhandlungs-Ass zu werden.

 

Mediation

Ein harmonisches Miteinander in einer Firma oder Organisation ist Gold wert. Unsere erfahrenen Mediatoren stehen Ihnen auf dem Weg dorthin zur Seite.

Unser Erfolgsgeheimnis

Wissen, Erfahrung und Begeisterung gehören für uns zusammen, wenn es um den Erfolg unserer Trainings und Beratungen geht.

Wissen

Jeder unserer Trainer und Berater hat einen akademischen Abschluss. Wir vermitteln nur Inhalte und Methoden, die solide erforscht und wissenschaftlich anerkannt sind. Dabei legen wir großen Wert auf Transparenz: In unseren Trainingsmaterialien nennen wir unsere Quellen und geben Buchempfehlungen für alle, die noch mehr ins Detail gehen wollen.

Erfahrung

Alle unsere Trainer und Berater sind seit vielen Jahren – die meisten seit Jahrzehnten – erfolgreich als Unternehmer, Fach- und Führungskräfte. Wir kennen die Praxis und haben unsere eigenen Erfahrungen gemacht. Wir wissen aus erster Hand, worauf es beim Verhandeln ankommt.

Begeisterung

Alle unsere Trainer und Berater arbeiten weiterhin in ihren Berufen und sind für max57 aus Begeisterung tätig. Es macht uns Spaß, unser Wissen und unsere Erfahrung an Sie weiterzugeben. Diese Begeisterung ist ansteckend und wirkt sich positiv auf den Erfolg unserer Trainings und Beratungen aus.


Unsere Seminare

Foto: Samir Sakkal
Wir bieten unsere Verhandlungstrainings für Gruppen von 8 bis etwa 20 Teilnehmern an.

Wir erzielen schnelle Lernerfolge durch bewährte und anerkannte Methoden in Kombination mit praxisnahen und fordernden Übungen und Rollenspielen. Anders gesagt: Unsere Teilnehmer bekommen von uns solides Werkzeug, das sie umgehend praktisch erproben können.

Firmen und Organisationen bieten wir flexible Formate vom Abendseminar bis zum mehrtägigen Workshop, ideal sind dabei 2 Tage. Auf Wunsch erhalten Sie maßgeschneiderte Inhalte und Rollenspiele, die sich an den Herausforderungen Ihres Unternehmens orientieren. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Für Einzelteilnehmer finden regelmäßig offene Seminare statt. Aktuelle Termine finden Sie hier.

Die primären Zielgruppen unserer Seminare sind Vertrieb, Einkauf, Management, Marketing, Personalwesen, Buchhaltung und Controlling.

Unsere angebotenen Trainingssprachen sind Englisch und Deutsch. Sie können auch Mischformen wählen – z.B. Unterlagen und Folien in Englisch, Vortrag und Rollenspiele in Deutsch –, um die Sprachkompetenz Ihrer Mitarbeiter zu fördern.

Sonderangebot für Mühlenbetriebe

24.1.2017. Erfolgreich verhandeln (1-tägig)

offenes Training
  • Entwicklung von Verhandlungsstrategien
  • Verhandlungspsychologie
  • Die Kunst des Überzeugens
  • inklusive 2 Rollenspielen
1-tägig: Dienstag, 24.1.2017, 9-19 Uhr
Kursort: Tagungshotel in Autobahnnähe im Einzugsgebiet von München
Dozent: Herbert Utz
Training und Unterlagen in Deutsch


380,– Euro zzgl. 19 % MwSt. (= 452,20 Euro brutto)

Sonderkonditionen für Mühlen und Mühlen-Zulieferbetriebe:
240,– Euro zzgl. 19 % MwSt.

jeweils inklusive Mittagessen, Pausengetränke und Kursheft

Zur Anmeldung (PDF-Formular)